>

Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin - Beratung Männer gegen Gewalt (m/w/d)

Arbeitsbereich
Soziale Arbeit und Beratung
Arbeitszeit
Teilzeit
Funktion
Fachkraft
Stadtbezirk
Reinickendorf

Der Volkssolidarität Berlin e.V. hat in Berlin rund 12.000 Mitglieder, 1.500 Ehrenamtliche und betreibt über 90 Projekte und Einrichtungen in sieben Tochtergesellschaften. Wir sind ein starker Mitgliederverband, ein gefragter sozialer Dienstleister und eine gehörte sozialpolitische Interessenvertretung. Unser Angebot richtet sich an pflegebedürftige Menschen, Kinder und Familien, Geflüchtete und Menschen, die Hilfe benötigen. Unsere Kolleg:innen vor Ort agieren nach dem Motto Miteinander - Füreinander. Mehr Infos unter www.volkssolidaritaet-berlin.de.

Für unsere neue Ausenstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Sozialarbeiter:in in Teilzeit.

Das sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Aufbau einer Zweigstelle der Beratung für Männer- gegen Gewalt im Bezirk Reinickendorf
  • Durchführung von Clearing-, Einzelberatungen und Sozialen-Trainings-Kursen mit gewaltausübenden Personen nach den Standards der Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit Häusliche Gewalt e.V.
  • Aufbau und Festigung eines Kooperationsnetzwerks im Bezirk
  • Öffentlichkeits- und Sensibilisierungsarbeit zum Thema häusliche Gewalt und Täterarbeit 

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit (Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der geschlechtsspezifischen und gewaltfokussierenden Beratungsarbeit und Ausbildung zur Fachkraft für Täterarbeit Häusliche Gewalt nach BAG TäHG ist wünschenswert
  • strukturierte und methodische Arbeitsweise sowie professionelles Auftreten
  • Beratungskompetenz in einer Fremdsprache (z.B. Arabisch, Farsi, Türkisch, Russisch) wünschenswert
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, zur Supervision und Weiterbildung

Das bieten wir Ihnen

  • eine Wochenarbeitszeit von 25 Stunden
  • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend dem Tarifvertrag und Ihrer Ausbildung
  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis 31.12.2026 mit Option auf Verlängerung
  • 30 Tage Urlaub zzgl. frei an Weihnachten und Silvester
  • Zuschuss zum BVG-Firmenticket
  • Jahressonderzahlung
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden gemeinnützigen Unternehmensverbund
  • Arbeitsort: Berlin Reinickendorf. Einarbeitungsstandorte: Berlin Mitte, Berlin Spandau, Berlin Marzahn-Hellersdorf 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich noch heute und werden Sie Teil eines engagierten Teams!

Seit Mai 2022 sind wir Mitglied der Charta der Vielfalt. Wir fördern Vielfalt am Arbeitsplatz und freuen uns daher über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Behinderung, Religion oder sonstiger Identität.

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie mich gerne an

Kontakt:

Lara Sophie Benoit
Tel: 030 44 66 77 44